National Hammock Day

National Hammock Day

Und wieviel Schlaf braucht eigentlich der Hund ?

Nachdem ja am 22.July National Hammock-Day ist, dachte ich mir wäre jetzt ein guter Zeitpunkt sich dafür schon mal vorzubereiten.

Also sucht euch am besten gleich mal zwei stabile, günstig gelegene Bäume, spannt eine bequeme Hängematte auf…und entspannt euch!

Apropos entspannen, was macht denn dein Hund gerade ? Döst er vielleicht ? Normalerweise verbringen Hunde nämlich mindestens die Hälfte ihres Tages damit zu dösen. ja aber ist das denn normal? Ja, es ist normal…

Der durchschnittliche Hund schläft etwa 12 bis 14 Stunden.

Welpen benötigen sogar zwischen 18 und 20 Stunden.

Ältere Hunde brauchen ebenfalls mehr Ruhe, etwa 18 Stunden

Es wird sogar zwischen kleinen und großen Rassen unterschieden: üblicherweise entpuppen sich die großen Typen eher als Langschläfer

Der Tagesablauf sieht dabei in etwa so aus: 50% Schlafphase, 30% inaktive Phase, 20% aktive Phase.

Und warum ist der Schlaf so wichtig ?

Bekommt dein Hund zu wenig Schlaf, kann er anfälliger für Krankheiten werden oder gar ein aggressives Verhalten zeigen. Also bitte, sorgt dafür dass eure Lieben genug Entspannung finden. Letztes gilt übrigens nicht nur für den Hund 😉

Leave a Comment

LOGO VDV 2-dogs