Welche Nährstoffe braucht unser Hund ?

Welche Nährstoffe braucht unser Hund ?

Hunde haben ganz spezifische Bedürfnisse

Hunde haben ganz spezifische Bedürfnisse, die je nach Lebensstadium, Gesundheit und Aktivitätsniveau variieren. Deswegen sollte Hundefutter auf jeden Fall an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst sein.

Wer bestimmt eigentlich, was und wieviel an Nährstoffen im Futter enthalten sein sollten ?

Aber wer bestimmt eigentlich, was und wieviel an Nährstoffen im Futter enthalten sein sollte und wieviel Futter gut ist für den jeweiligen Hund ?

Es gibt eine ganze Reihe verschiedener Institutionen, die Richtlinien für den Nährstoffbedarf von Hunden erstellen. Diese Gremien stützen ihre Empfehlungen auf Analysen aus Unmengen an Informationen, die in der wissenschaftlichen Literatur vorhanden sind. Alle diese Gremien ähneln sich weitgehend in ihren Leitlinien, können jedoch geringfügig voneinander abweichen. „Mei, jeder interpretierts halt anders, gell.“

Für uns, also für Europa ist die Fédération Européenne de L’Industrie des Aliments Pour Animaux Familiers (FEDIAF) zuständig.

Sie publizieren die Richtlinien an die sich die Hersteller von Futter halten sollten. Allerdings sind diese Regeln rechtlich nicht bindend.

5 Schlüsselkomponenten

Grundsätzlich ist es aber so, dass Hundefutter aus folgenden 5 Schlüsselkomponenten bestehen sollte:

  • Proteinen
  • Fette
  • Kohlenhydrate
  • Mineralien
  • Vitamine

Die ersten 3 liefern die Energie, die für Wachstum, Verdauung, Temperaturregulierung und Aktivität benötigt werden.

Mineralien können im Futter natürlich vorkommen, oder in Form von gereinigten Salzen wie Eisensulfat, Zinkoxid etc. Die Bioverfügbarkeit von Mineralien variiert zwischen den Salzen, dieser Faktor muss bei der Berechnung von Mineralzusätzen berücksichtigt werden. Jedes Mineral ist an verschiedenen Funktionen beteiligt.

Vitamine sind Nährstoffe, die in sehr geringen Mengen benötigt werden, aber sie ermöglichen viele Funktionen im Körper. Hunde können nicht alle Vitamine herstellen, die sie benötigen, also müssen diese über die Nahrung aufgenommen werden.

So bisher war es ja noch sehr allgemein, dann gehen wir mal in die Details…

Stay tuned, Fortsetzung folgt….

Leave a Comment

LOGO VDV 2-dogs